Filme mit Gerhard Rühm
Der längste Kuss Teil1 | 2015

Information zum Film

Der längste Kuss hat nun 2 deutsche Versionen. Diese ist die Version 1, abstrakt nach einem Konzept von Gerhard Rühm. Die Version 2 ist von Hubert Sielecki und nach demselben von Monika Lichtenfeld und Gerhard Rühm gesprochenen Medientext im 4/4tel Takt. Beide Versionen sollen nacheinander abgespielt werden.


PDF-Download:

Longest Kiss English2
poetry film kanal Weimar
Sarah Tremlett-The longest Kiss2
Der längste Kuss Teil2 | 2014

Information zum Film

Gerhard Rühm nahm eine Zeitungsmeldung über den "längsten Kuss der Welt" zum Anlass, diese als Musikstück im 4/4tel Takt vorzutragen. Es gibt Achtel- und Viertelnoten, sowie Pausen, Synkopen und Triolen.
Gelesen hat er diesen Text speziell für diesen Film gemeinsam mit Monika Lichtenfeld im November 2011 in Wien. Jedes Wort wird anfangs einmal, zum Ende des Textes hin bis zu siebenmal wiederholt. Im Film Teil 2 lasse ich diesen Text von 4 Frauen, 4 Männern eines Krankenhaus-Personals rezitieren und stelle diese 8 Personen aus Kostengründen selber dar. Uraufführung: ZEBRA Poetry Filmfestival Berlin 2014.
2015 habe ich den abstrakte Teil 1 nach dem Konzept von Gerhard Rühm hergestellt, der gemeinsam vor dem Teil 2 vorgeführt werden muss. Beide Teile haben in ihrer strengen Unterschiedlichkeit den selben Ton und stellen einen gemeinsamen Film dar.
Teil 1 „Der längste Kuss“ abstrakte Version von Gerhard Rühm, Video: Hubert Sielecki (2015)

TEXT ENGLISH
Gerhard Rühm The longest kiss
The longest kiss in the world continued for 30 hours, 59 minutes and 27 seconds.
Clara and Hannes who kissed each other for the first time on November 21, 1986 are determined to break this world record on Valentine`s Day, February 4.
The world record attempt will be organised by the Association of Pharmacists.
The pharmacists want to promote superior oral hygiene.
They refer to the fact that during a normal kiss 40 000 parasites are transmitted, besides nine milligrams of water, some fat, proteins, salt and also 250 species of bacteria.
The Association of Pharmacists chose Clara and Hannes because at the age of respectively 38 and 41 years they would be experienced.
During the world record attempt they are neither allowed to lie down nor sit and may not visit the toilet.


PDF-Download:

Sarah Tremlett-The longest Kiss2
poetry film kanal Weimar
Longest Kiss English2
Dialog über Österreich | 2013

Information zum Film

Text und Stimme von Gerhard Rühm. Ein Film von und mit Hubert Sielecki.
Basis für den Film sind 12 Wiener Lautgedichte als Heimatgedichte jenseits von Sentimentalität und Trivialität, von denen 6 erstmals im Dialektband der Wiener Gruppe „Hosn Rosn Baa" (1959) veröffentlicht wurden. Der Gesamtzyklus erschien dann mit dem Titel „REDE AN ÖSTERREICH" in dem Rowohlt-Band „Botschaft an die Zukunft -- Gesammelte Sprechtexte" (1988).
Diese Gedichte werden von mir im Film als Dialog zwischen zwei sehr verschiedenen Typen in einem Restaurant dargestellt. Daher wählte Gerhard Rühm für diesen Film den Titel „ Dialog über Österreich".
Charakteristische Ausdrucksweisen des Wienerischen - von sentimental und raunzend über ordinär bis aggressiv - werden hier in einem fiktiven Dialog durchgespielt.
Niemand sollte sich Hoffnungen machen, je einen Satz dieses Dialogs verstehen zu wollen.


Ungleiche Brüder | 2007

Information zum Film

teil 1 aus "sehen", dem fuenfteiligen film nach texten von gerhard ruehm.


Lautgedicht | 2007

Information zum Film

Teil 2 aus "SEHEN", dem fuenfteiligen Film nach Texten von Gerhard Ruehm.


Zahlengedicht | 2007

Information zum Film

Teil 3 aus "SEHEN", dem fuenfteiligen Film nach Texten von Gerhard Ruehm.


Sehen | 2007

Information zum Film

Teil 4 aus "SEHEN", dem fuenfteiligen Film nach Texten von Gerhard Ruehm.


Levitation | 2007

Information zum Film

Teil 5 aus "SEHEN", dem fuenfteiligen Film nach Texten von Gerhard Ruehm.


Witz | 2007

Information zum Film

Ein ähnlicher Film unter diesem Titel wurde schon Ende der 60er Jahre hergestellt, ging jedoch verloren. Dieses ebenfalls stumme Remake entstand 2007 in Zusammenarbeit mit Gerhard Rühm wobei ich bei Kamera und Schnitt exakt die Vorgaben von Gerhard Rühm einhielt, sodass es genau das wurde, was er wollte.
Dies war unsere erste Zusammenarbeit. Es folgten in diesem Jahr noch fünf weitere Filme nach seinen Texten.